HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie | DIAGRAMM |
Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH

   
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

zurück zu: Übersichtsseite - Religion

Welcher Jesus Dachte

Inhaltsverzeichnis umreiß

Teil I

Kapitel 1 Über die Geschichte von Jesus: Die Geschichte von Jesus wird in den Kontext der jüdischen Prophezeiungen über den Messias und in das kommende Königreich des Gottes gesehen. Die Glaubwürdigkeit der Prophezeiung hängt nach Glauben ab, daß eine Vorhersage notiert wurde, bevor die vorausgesagten Fälle kamen zu überschreiten. Prophezeiung des alten Testaments ist ein Versuch, Dissonance zwischen Vorhersagen und folgender Geschichte zu beheben.

Kapitel 2 Über Religion: Der britische Historiker Arnold Toynbee hat drei Gegenstände fromme Anbetung gekennzeichnet, die in drei aufeinanderfolgenden Epochen der gesellschaftlichen Entwicklung gefunden werden. In vor-zivilisierten Gesellschaften neigt Menschlichkeit, Elemente der Natur anzubeten. In den frühesten Zivilisationen wird Anbetung auf menschliche Gemeinschaften oder politische Zustände gebracht. Die höhere Religionanbetung benennt welches Toynbee "absolute Wirklichkeit" oder, das heißt, Gott.

Kapitel 3 Eine politische Geschichte der Juden zur Diaspora: Wie in der Bibel erklärt, fängt die Geschichte der jüdischen Leute mit den Patriarchs an, gibt das Exil in Ägypten um, und fährt durch die Periode der Monarchie unter David und Solomon und Folgenkönigreichen in Israel und Judah fort, bis ausgelöscht mitten in dem ersten Jahrtausend B.C. Jedoch während deren die Periode die jüdische Nation unter fremder Herrschaft lebte, stimmt mit dem Schreiben der Prophezeiung und dem Aussehen der Messiase überein.

Teil II

Kapitel 4 Prophete des von Amos durch zweites Zechariah: Schreiben Prophete beginnend mit Amos produzierten Drehbücher der zukünftigen Geschichte, in denen Gott in menschliche Angelegenheiten eingreifen würde, um den vorhandenen Auftrag der Gesellschaft zu besiegen und ein göttliches Königreich herzustellen. Ein Nachkomme von David, der Messias, würde zum Thron dieses Königreiches wieder hergestellt. Ein Prozeß des Trennens der Einzelpersonen auf moralischem Boden würde feststellen, ob eine Person zum Königreich zugelassen würde, als er ankam. Das Drehbuch der zukünftigen Fälle wurde in den neueren Jahren überhaupt wundersamer und fantastisch.

Kapitel 5 Daniel und das Apocalyptists vom späten Judentum: Nachdem der biblische Kanon geschlossen war, schreiben die pious fortgesetzten Juden Prophezeiung unter dem Namen von a revered Abbildung von der Vergangenheit. Das Buch von Daniel veranschaulicht diesen Prozeß. Daniel fängt eine neue Tradition des Betrachtens des Messiases als "Sohn des Mannes", eine supernatural Abbildung an, die mit Königreich des Gottes ankommt. Zoroastrianism beeinflußte jüdische Religion nach dem Exil nach Babylon. Diese Religion stellte die Konzepte eines kosmischen Kampfes zwischen gutem und schlechtem, Satan, Engel und archangels, das letzte Urteil und die Auferstehung der Toten vor. Die Apocalypsen, die in das Jahrhundert vor Jesus geschrieben wurden, wendeten einen starken Einfluß nach seinem messianischen Denken an.

Teil III

Kapitel 6 Jesus und John the Baptist: John the Baptist predigte, daß das Königreich des Gottes unmittelbar drohend war. Einzelpersonen konnten von der Sünde gereinigt werden und zum Königreich durch ritualistic Immersion im Wasser zugelassen werden. Jesus nahm Taufe Johns an. Es ist hier, daß er den Anruf empfing, um der Messias zu sein. Jesus verstanden, obwohl John nicht, daß John das Elijah war dessen Rückkehr zur Masse vorausgesagt wurde, bevor das Königreich ankam. Johns das Predigen und der Tod bedeuteten, daß dieser scriptural Zustand erfüllt worden war.

Kapitel 7 Jesus' Unterricht über das Königreich des Gottes: Jesus bereitete seine Zuhörer für moralische Eignung vor, das unmittelbar drohende Königreich des Gottes zu betreten. Sein Unterricht nahm an, daß menschliche Geschichte seinen Kurs laufen gelassen hatte und nur das Königreich ausmachte. Zum Königreich zugelassen zu werden, benötigte man einen höheren Grad righteousness als durch traditionellen Gehorsam zum Gesetz gehabt werden könnte. Ein, das benötigt wird, um andere, zu beurteilen oder zu halten zu vermeiden, neidet. Liebe war eine wichtige Qualifikation für Eingang zum Königreich. Ein mußte dem Tun des Willens des Gottes gewidmet werden. Jesus, der an ein supernatural anstatt geglaubt wurde, spiritualized Königreich. Dieses war die Ansicht des späten Judentums.

Kapitel 8 Jesus' Messianisches Geheimnis: Jesus war nicht der Messias während seines earthly Ministeriums, nur der zukünftige Messias, der mit dem Königreich ankommen würde. Dieses sollte eine supernatural Abbildung sein. Obgleich Jesus direkt von David durch seinen Stepfather Joseph abgestiegen wurde, stand sein Messiahship nicht nach dem alleine aber nach seiner Umwandlung in eine supernatural Abbildung mit dem Kommen des Königreiches still. Sein messianisches Geheimnis bestand aus dem Wissen, daß er der war, wer bald umgewandelt würde. Aber er könnte nicht sich leisten, das Geheimnis aufzudecken, da die frommen Behörden es verwenden konnten, um ihn für Blasphemy zu verfolgen. Dieses Geheimnis wurde von Judas verraten, der es von Peter und von den anderen Schülern erlernt hatte.

Kapitel 9 Kurzer Schnitt des zum Königreich: Prophetisches scripture hatte vorausgesagt, daß, bevor das Königreich des Gottes ankam, Menschlichkeit durch eine Periode des intensiven Suffering würde überschreiten müssen bekannt als das "vor-Messianische tribulation". Jesus hatte vorausgesagt, daß dieses tribulation auftreten würde, während seine Schüler die Städte von Israel besichtigten. Als sie zu Jesus zurückgingen, unscathed, erwog Jesus die Situation und kam dann zur Zusammenfassung, daß Gott erlauben konnte, daß die Periode von tribulation ausgelassen wird, wenn er allein die Bedingung erfüllte. Er würde nach den Suffering, den nehmen, den andere erspart werden konnten. In Prayer des Lords unterrichtete Jesus die Schüler, Gott zu bitten, ihnen zu erlauben, das Königreich zu betreten, ohne zum Test gesetzt zu werden. Jesus erfüllte diese letzte restliche Vorbedingung zum Königreich durch seinen eigenen Tod.

Kapitel 10 Das Ende Kommt: In Prayer des Lords brachte Jesus den Schülern bei, wie man Druck auf Gott ausübt, das Königreich schneller zu holen. Der Hinweis auf "unserem täglichen Brot" ist zum Bankett im messianischen Königreich. Gegenteil zur neueren Lehre, Tod Jesus' war nicht als atonement für die Sünden von anderen aber als Erfüllung des scriptural Zustandes in bezug auf das tribulation bedeutend. Verzeihen von anderen Sünden war für Verzeihen irgendjemandes eigener Sünden durch God genügend. Bevor Jesus zum Kreuz ging, mußte er überprüfen, ob seine Schüler, die versprochen hatten, sein Schicksal zu teilen, nicht mit ihm sterben mußten. Jesus erwog diese Ausgabe im Garten von Gethsemane.

Teil IV

Kapitel 11 Praxis und Glaube des nach Auferstehung Jesus': Nach den zwei entdeckte Marys, daß Grab Jesus' leer war, die Schüler und andere Nachfolger stellten fest, daß Jesus der Messias war und jetzt in einer supernatural Form war. Sie riefen zurück, welchen Jesus selbst über in Jerusalem wieder sterben, steigen und das Führen sie nach Galiläa gesagt hatte. Restlich in Jerusalem, die Schüler dachte, daß Jesus bald in seinen messianischen Ruhm zurückkommen würde. Es gab einen Glauben, daß Jesus' eigener Tod für ihre Sünden büßte. Nachfolger Jesus' glaubten auch, daß die Welt in Geist sich auflöste und bestimmte Fälle wie "Sprechen in den Zungen" anzeigten, daß dieser Prozeß unterwegs war. Die christliche Taufe, basiert worden auf dem Beispiel, das von John.the.baptist eingestellt wurde, wurde Mittel von angenommen werden in die christliche Gemeinschaft. Das Ritual der Kommunion, das messianische Bankett vorher andeutend, wurde gedacht, um eine Gelegenheit zu sein, als Jesus zurückkommen konnte.

Kapitel 12 Ansicht Pauls des Königreiches: Trotz des konträren Aussehens glaubte Paul, daß das Königreich des Gottes bereits gekommen war. Es war mit Tod und Auferstehung Jesus' gekommen. Die christliche Gemeinschaft teilte jetzt Situation Jesus'. Das Problem war eins von Aussehen. Wie das Dämmern eines neuen Tages, wurde Königreich des Gottes stufenweise offensichtlicher, während die Umwandlung zum Geist weiterkam. Paul schrieb von einer mystischen Teilnahme in Jesus', der wieder stirbt und steigt. Jedoch versuchten die Engel, die mit Satan verbunden wurden, hoffnungslos, Seelen während dieser Zeit der Ungewißheit abzufangen. Anders als Jesus begriff Paul, daß zwei verschiedene Königreiche erscheinen würden: zuerst des Messiases, dann Gottes. Christen mußten kämpfen, um in zu bleiben spiritualized Zustand, den sie durch christliche Taufe gewonnen hatten, aus Furcht daß worldly Sünden und Versuchungen sie veranlassen, ihre Rettung einzubüßen.

Kapitel 13 Ethik Pauls: Während die Ethik von Jesus Einzelpersonen für die unmittelbar drohende Ankunft des Königreiches des Gottes vorbereitete, mußte Ethik Pauls Männer in, wie man anweisen in der Zwischenzeit lebt. Wie Jesus glaubte Paul, daß Liebe das höchste gute war. Es war ermöglicht von Spirit ein gutes. Für Paul war die wichtige Sache in der Periode der unvollständigen Umwandlung zum geistigen Sein, Zubehöre zur anwesenden Welt zu vermeiden. Irgendjemandes Sünden wurden bereits durch Christ verziehen, aber Rettung könnte noch verloren werden. Paul wurde adamantly dem Gesetz entgegengesetzt, das er als Einfluß sah, der vom Evangelium von Christ ablenkt. Anstatt, nach dem Königreich zu suchen, um zukünftig anzukommen, gab Paul der christlichen Gemeinschaft einen Rahmen des Glaubens, der sie anwesende Bedingungen würde annehmen lassen. Selbst nachdem die ursprünglichen Erwartungen des Königreiches vergessen wurden, hat die Kirche durch seine Wörter ausgehalten.

Teil V

Kapitel 14 Die Christliche Kirche Kommt: Vom Gedächtnis von Leben und von Unterricht Jesus', entwickelte die christliche Gemeinschaft eine aushaltene Struktur durch Schreiben und Taten, die das Evangelium verbritten. Anfangs wurden Christen in der römischen Welt verfolgt. Ihre ruhigen Weisen erlaubten ihnen, zu überleben das Gemetzel der Gruppen, die bewaffneten Widerstand zum Zustand üben. In der Zeit wurde Christentum die Zustandreligion von Rom. Dann nachdem Rom fiel, entwickelte die Kirche ein Verhältnis zu den barbarischen Königen, die die westlichen Gegenden des gefallenen Reiches anordneten. Im Osten genoß die Kirche die anhaltende Unterstützung des byzantinischen Zustandes. Die römischen pontiffs, Büro Peters übernehmend, verlangten einen heiligen Krieg gegen die moslemischen Lehren von Jerusalem. Der Effekt sollte Christentum schwächen. Martin Luthers Kritiken der päpstlichen Nachsicht führten zu eine Spalte innerhalb der westlichen Kirche. Weltliche Einflüsse beeinflußten westliche Kultur. Gleichzeitig verbritt europäische Besiedlung anderer Länder die christliche Religion um die Masse.

Kapitel 15 Prophezeiungen eines zweiten Kommens: Nach Tod und Auferstehung Jesus' die christlichen Gemeinschaft gesucht Rückkehr des Jesus' zur Masse auf den Wolken des Ruhmes. Die neuen Prophezeiungen, die mit seinem zweiten Kommen betroffen wurden, wurden scripture, vornehmlich das Buch von der Enthüllung hinzugefügt. Dieses abschließende Buch des neuen Testaments wurde von John von Patmos am Ende des ersten Jahrhunderts A.D geschrieben. Enthüllung beschreibt Anblick Johns der abschließenden Tage, nach einer verlängerten Periode des Leidens und des Blutvergießens ausgehalten von den Heiligen. Eine Lehre, die als der Antichrist bekannt ist, würde auftauchen, geholfen durch einen falschen Prophet. Diese schlechte Lehre würde earthly Könige am Armageddon erfassen. Jesus, das Lamm, würde diese Kräfte in einem Augenblick zerstören. Dann würde das langerwartete messianische Königreich anfangen, gefolgt nach tausend Jahren Gods vom ewigen Königreich. In unserer eigenen Zeit sind Leute fortgefahren, nach Zeichen zu suchen, daß dieses Drehbuch von Fällen kurz anfangen würde. Die Wiederherstellung einer jüdischen Nation in Israel hat Hoffnung gegeben, daß die lang-aufgeschobenen Fälle schließlich stattfinden willen.

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

Über diese Sprachen

  zu: Leben des historischen Jesus           zu: prophetische Erwartungen zu der Zeit Jesus

HOME PAGE | Was sind 5 Zivilisationen? | Kommunikationstechnik | über Religion | Unterhaltung | DIE ZUKUNFT VORAUSSAGEN | Geschichte der kulturellen Technologie | DIAGRAMM |
Geschichte unterrichtet | Weihnachten | diese Theorie zusammenfassen | BUCH
 

schnelles Klicken (oben)



SICHERN Sie 2005 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN Urheberrecht - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

http://www.worldhistorysite.com/jesusbookd.html